Musik & Bewegung

Category: 8. KOSTENLOSE Video- & Audio-Einspielungen

Musik & Bewegung

Praktische Beispiele für den Bereich "Pre-Twinkle bis Band 2B"

Alle Twinkle-Rhythmen
 
 
 
 
 
 
 
Band 1A: Hänschen klein – Alle Vögel sind schon da
 
 
ARJADA HASANAJ, Präsentation aller Übungen
DAVID ANDRUSS, Klavier und Arrangement aller Klavierbegleitungen..
RUDOLF GAEHLER, Violine
 
 
0:12 Hänschen klein
1:19 Das Fuchslied
2:39 Tante Rhody
3:40 Ihr Kinderlein kommet
4:58 Alle Vögel
 
Kleine Kinder bewegen sich gerne, wenn sie Musik hören. Sie spüren Energie, Leben, Freude und Verspieltheit. Die Lehrer sollten diesen Wunsch fördern und diese Aktivitäten in den Unterricht einbeziehen. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verbindung zwischen Körperbewegung, Rhythmus und Aufmerksamkeit die Entwicklung während der gesamten Kindheit fördert, was nicht nur das Denken und Fühlen, sondern auch die motorischen Fähigkeiten einschließt.
 
Konkrete Ziele
 
- Kennenlernen des Anfänger-Repertoires der Violinschulen Schritt für Schritt, Suzuki Violin School oder des im Sommer 2020 erscheinenden Notenheftes „Üb mit mir!“
- Singen, Klatschen und Bewegungsspiele als Grundlagen der Bereiche Rhythmus und Intonation
- Intensive Schulung der Sinne (Hören, Sehen, Tasten/Fühlen)
- Entwicklung der körperlichen Ausdauer und Geschicklichkeit in der Grob- und Feinmotorik
- Hineinwachsen in die Aufgabe der täglichen Übungs-Praxis zu Hause - ein neuer Lebensbereich für das Kind und die Eltern
- Kontinuierliche Arbeit an persönlichen und sozialen Fähigkeiten wie Konzentration, Gedächtnis, Ausdauer, Selbstwertgefühl, Leistungsbereitschaft und Sozialverhalten in der Gruppe.
 
 
 


Band 1B: Bachs Menuett 1 - im langsamen Übungstempo
 

In diesem Video ermutigt Jonathan Reök Kinder und ihre Eltern, den Grundschlag zu fühlen dazu zu klatschen, zu gehen und eine Vielzahl von Bewegungen im Tempo auszuführen.

Gleichzeitig lernen die Kinder Bachs Menuett 1 intensiv kennen. Auf diese Weise wird auch das Hören der zu erlernenden Stücke, eines der wichtigsten Elemente der Muttersprachen-Methode, einbezogen.
Die Aufnahme stammt aus dem Violinheft SCHRITT für SCHRITT, Band 1B: Bachs Menuett 1 im langsamen Übungstempo.

 
 
 
Band 2B: Thema des "Hexentanzes" von Paganini



Isabel Morey Suau, Suzuki Violin Teacher Trainer, plays the Witches Dance by Paganini with a children group. Her creativity and imagination for the development of skills combined with enjoyment seem to be ENDLESS …
This short film shows her in full action.
Isabel Morey Suau, Suzuki Teacher Trainer für Violine, spielt mit einer Kindergruppe den Hexentanz von Paganini. Ihre Kreativität und ihre Phantasie für Bewegungungs- und Konzentrationsübungen scheinen ENDLOS zu sein ...
Dieser Kurzfilm zeigt sie in voller Aktion.